Stressfreier und kreativer Umgang mit Drucksituationen

Wir geben Ihnen ganz praktische Tipps und Sie erhalten einfache Übungen, damit Sie als Mitarbeitende Ihr Bestes geben können.

 

HPS Seminare «Betriebliche Gesundheit»

Als professioneller Musiker weiss ich, was die Führung eines Orchesters mit derjenigen eines Unternehmens verbindet: Ist das Orchester nicht eingestimmt, entsteht eine Kakofonie der Missklänge. Ist die Stimmung im Unternehmen schlecht, herrscht Kakofonie, da jeder – anstatt gemeinsam - gegen jeden ankämpft und Druck ausübt.

An unseren HPS-Seminaren für betriebliche Gesundheit und andere weiterführende Themen erkennen Sie die Widerstände im System, können diese eliminieren und gleichzeitig Dis-Stress abbauen. 

So erreichen Sie Ihre Ziele mit weniger Energieaufwand in kürzerer Zeit.

Es wird geradezu eine Supraleitung geschaffen, die zu mehr Business-Excellence führt.

Minderung der Produktivität durch Stress

Die Statistik sagt:

Durch die stressbedingt verringerte Produktivität entgehen der Schweizer Wirtschaft jährlich 5,6 Mrd. CHF. Dies ist das Ergebnis des ersten „Job-Stress-Indexes 2014“, den die Universität Bern und die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (zhaw) im Auftrag der Gesundheitsförderung Schweiz erstellt haben.

Es wird auch immer mehr im Job gedopt. Laut einer Studie der deutschen Krankenkasse DAK greifen fünf Millionen Berufstätige regelmässig zu Aufputschmitteln (hauptsächlich Männer) und Beruhigungspillen (in erster Linie Frauen), mit nicht zu unterschätzenden Nebenwirkungen und Suchtgefahren.

Angebot