Alternative Heilmethoden bei Krebserkrankungen

Die Diagnose «Krebs» ist für jeden Betroffenen ein Schockerlebnis. Die Diagnose wirft Fragen auf, mit denen man zuvor noch nie in Berührung kam. «Warum gerade...» oder «Wie soll es weitergehen…» sind häufige Fragen, die Betroffenen und Angehörigen durch den Kopf gehen.

Stress abbauen - entspannt durchs Leben gehen

 

 

  • Wurde bei Ihnen Krebs diagnostiziert?
  • Haben Sie Krebs operativ entfernen oder behandeln lassen?
  • Leiden Sie unter Nebenerscheinungen einer Krebsbehandlung, Chemotherapie oder Bestrahlung?
  • Haben Sie Angst davor, dass der Krebs zurückkehrt?
  • Möchten Sie der Frage «Warum gerade…» oder «Woher nur…» auf den Grund gehen?
  • Suchen Sie nach einer ganzheitlich ausgerichteten Heilmethode gegen den Krebs?

Vom Überleben zur Lebensqualität

Die Schulmedizin hilft zu überleben, denn Krebs kann lebensbedrohlich sein. Auf der rein körperlichen Ebene gesehen mag es sinnvoll sein, Krebsgeschwüre zu entfernen und/oder mit einer Chemotherapie oder Bestrahlung vom Krebs befallene Zellen zu behandeln. Dieses Vorgehen rettet viele Leben, ist aber nur symptomorientiert.

Im Gegensatz zur ganzheitlichen Heilkunst bewegen sich die herkömmlichen Herangehensweisen oft nur auf der analytischen, materiellen Ebene und decken nicht die wahren Gründe für die Entstehung eines Problems auf.

Natur- und Erfahrungsheilkunde bewirkt Heilung auf allen Ebenen

Chronische Leiden entstehen, wenn lang anhaltende Konflikte zwischen Psyche und Organ bestehen. Schwere Krankheiten, wie z.B. Krebs, fangen im Unterbewusstsein des Menschen an. Äussere Symptome sind meist nur ein Zeichen dafür, dass im Unterbewusstsein etwas fehlgeleitet wurde. Genau an diesem Punkt setzt eine ganzheitliche prozessorientierte Therapie an.

Jede Krebserkrankung hat die Tendenz Heilungsreaktionen auszulösen, damit der Mensch überlebt. So sind z.B. Lymphknotenschwellungen, Metastasen und Zysten Heilungsversuche – oder Hilferufe – des Organismus. Sie zeigen, dass die dem Krebs zugrunde liegenden Konflikte noch nicht gelöst sind. Diese «Ventile» sind in der Therapie von unschätzbarem Wert, denn sie lassen erkennen, wie man den Organismus in seinen Heilungsreaktionen unterstützen kann.

Die Natur ist ökonomisch, kreativ und effizient; deshalb folgen wir ihren Gesetzmässigkeiten in der ganzheitlichen Beratung und Therapie.

Wir betrachten den ganzen Menschen als untrennbare Einheit und behandeln zeitgleich die physische, emotionale und mentale Ebene. So werden die Selbstheilungskräfte eines Menschen auf allen Ebenen angesprochen.

Eine tiefgreifende Erkenntnis zieht sich wie ein roter Faden durch all unsere Erfahrungen mit krebskranken Menschen: Sie können die wirksamsten, bewährtesten und stärksten Medikamente einnehmen. Sie werden davon aber nicht automatisch gesund. Die wichtigste und stärkste Kraft in unserem Leben ist das Vertrauen in die eigenen Selbstheilungskräfte, die Hingabe an eine ganzheitlich orientierte Therapie und die damit verbundene Aktivierung des «Inneren Arztes».

Jede radikale Krankheit ruft nach radikalen Veränderungen im Leben

Sind Sie dazu bereit?  Wir helfen Ihnen dabei!

Eine Krebsdiagnose setzen viele Betroffene einem Todesurteil gleich. Wir sind davon überzeugt, dass der Komplexität einer Krebserkrankung mit einer wahrhaft ganzheitlichen, prozessorientierten Therapie begegnet werden kann.

Jedes gesundheitliche Problem, welches der Mensch aufgrund seiner Programme (genetische Veranlagung, Verhaltensmuster etc.) entwickelt hat, kann er durch die Korrektur dieser Programmierung selbst wieder lösen und gleichzeitig seine Selbstheilungskräfte stärken.  

Basierend auf unserer langjährigen Praxiserfahrung können wir Krebspatienten eine hoffnungsvolle Botschaft mit auf ihren Heilungsweg geben:

« Wenn der Mensch in der Lage ist ein Symptom (z.B. einen Tumor) zu produzieren, ist er auch in der Lage dieses wieder rückgängig zu machen. Wenn jemand die Kraft hat eine solch schwere Krankheit wie Krebs zu ertragen, hat er auch die Kraft diese zu bewältigen. Voraussetzung ist die Bereitschaft, etwas Grundsätzliches in seinem Leben zu verändern. Denn radikale Krankheiten fordern uns zu radikalen Veränderungen auf.»

Unsere ursachenorientierten Therapieformen richten sich an alle, bei denen die wissenschaftlich fundierte Medizin nicht mehr weiter weiss. Sie eignen sich aber auch bestens zur Unterstützung bereits begonnener medizinischer Therapien.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch.