Hypnoseausbildung mit Tiefgang

Mit unserer Ausbildung zur Sensitiven Hypnosetherapeutin/ zum Sensitiven Hypnosetherapeuten wachsen Sie über sich hinaus. Profitieren Sie von einer soliden Ausbildung an der einzigen SVNH-geprüften und -anerkannten Hypnoseschule in der Schweiz.

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht! Deswegen orientieren wir uns in unserer Hypnoseausbildung an dem natürlichen Tempo, das Herz, Seele und Verstand brauchen, um etwas wirklich zu begreifen. Bei uns erwartet Sie Tief- statt Turbogang. 

Neben der Hypnose und Sensitivität lernen Sie weitere ganzheitliche Methoden kennen, die Sie kreativ in Ihrer Arbeit als Sensitive*r Hypnosetherapeut*in einsetzen können. Damit Sie schnell erkennen, unter welchen Problemen und Konflikten Ihre zukünftigen Klientinnen und Klienten leiden und die Kraft der Hypnose genau auf diese Punkte lenken können.

Sensitive Hypnosetherapie ist spirituelle Heilkunst 

Mit Spiritualität haben Sie eigentlich gar nichts am Hut, Ihnen ist der Begriff vielleicht sogar suspekt? Dabei ist Spiritualität nichts Abgehobenes. Es bedeutet vielmehr, einen Blick fürs Wesentliche zu entwickeln und andere in Ihrer Einzigartigkeit zu erkennen.

Die Methode, die wir hierfür nutzen, ist die Sensitivität, die Fähigkeit „mit der Seele zu messen“. Sie hilft zu erkennen, was bei einem Menschen hinter den Kulissen passiert. Erst wenn Sie das begreifen und fühlen, können Sie Ihren Klientinnen und Klienten helfen, ihr Drehbuch für das Leben umzuschreiben.

Was unsere Hypnoseausbildung einzigartig macht 

Kreativer Methodenmix 

Wir sind berühmt berüchtigt für unsere Fähigkeit, blitzschnell die Einzigartigkeit eines Menschen wahrzunehmen und die echten Ursachen hinter Problemen zu erkennen. Das können wir, weil wir effektive Methoden nutzen, die sich sinnvoll ergänzen. Mit dem richtigen Know-how können Sie das auch. Sie erfahren, wie Sie Methoden aus der Naturheilkunde, Psychologie, Neurologie, Atemtherapie, Musik-Kinesiologie und Sensitive Radionik kreativ mit Hypnose und Sensitivität verbinden können. 

Sensitivität schulen 

Ihre Intuition können Sie wie einen Muskel trainieren. Daraus entsteht Sensitivität, die Sie mit ein wenig Übung gezielt in Ihrer Therapiearbeit einsetzen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Wahrnehmung Stück für Stück erweitern, um sich stärker für die Bedürfnisse und Potenziale Ihrer Klient*innen zu öffnen und die Hypnose noch gezielter einsetzen zu können. 

Angemessenes Tempo 

Wir möchten Ihnen echte Aha-Momente ermöglichen. Das bedeutet für uns, dass wir Ihnen genug Raum und Zeit lassen, das Gelernte zu verinnerlichen und zu begreifen sowie in Ihre zukünftige Rolle als Sensitive*r Hypnosetherapeut*in hineinzuwachsen. 

Kleine Lerngruppen 

Eine wertschätzende und harmonische Lernatmosphäre, in der Teilnehmende gut miteinander auskommen und wir auf individuelle Fragen und Bedürfnisse eingehen können, ist uns besonders wichtig. Deshalb stellen wir unsere Kleingruppen von maximal 6 Personen sorgfältig zusammen. 

Hohe Ausbildungsqualität 

Hypnotisieren kann man an einem Regensonntag lernen. Um die Sensitive Hypnose verantwortungsvoll und selbstbewusst therapeutisch anzuwenden, brauchen Sie mehr Übung. Unsere Ausbildung macht Sie fit für diese Herausforderung. Sie werden nicht berieselt, sondern fachgerecht begleitet. Der Lehrplan ist klar strukturiert und alle Module bauen sinnvoll aufeinander auf. 

Übrigens ist unsere Ausbildung zur Sensitiven Hypnosetherapeutin/ zum Sensitiven Hypnosetherapeuten vom Schweizerischen Verband für Natürliches Heilen SVNH geprüft und zertifiziert – als einzige Hypnoseausbildung in der ganzen Schweiz.  

 

 

 

 

www.svnh.ch

Für wen sich unsere Hypnoseausbildung eignet 

Quereinsteiger, die sich ein neues Berufsfeld erschliessen möchten, sind genauso willkommen wie erfahrene Therapeut*innen, die ihr Repertoire erweitern oder vertiefen möchten. Selbst wenn Sie Hypnose bereits in Ihrer Arbeit anwenden, kann unsere Ausbildung Ihnen tolle neue Impulse schenken. 

Überblick Ausbildungsvorteile

  • 5 Module mit insgesamt 25 Ausbildungstagen in unserer HPS-Praxis in Burgdorf
  • SVNH-geprüfte und –anerkannte Hypnoseausbildung
  • ganzheitliches Lernen in kleiner Gruppe von max. 6 ausgewählten Personen
  • Abschluss als Sensitive Hypnosetherapeutin/ Sensitiver Hypnosetherapeut
  • Durch die Methodenvielfalt lernen Sie, effizient und kreativ mit Klient*innen zu arbeiten und mit wenigen Mitteln schnelle Ergebnisse zu erzielen

Was Sie mitbringen

Die Ausbildung eignet sich für Sie, wenn Sie

  • mit Begeisterung Neues lernen, anwenden und integrieren
  • pflichtbewusst und belastbar sind sowie selbstverantwortlich leben
  • bereit sind, die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu fördern
  • als Therapeut*in tätig sind und Ihr Angebot erweitern oder vertiefen möchten
  • Quereinsteiger*in sind und sich mit dieser Ausbildung ein neues Berufsfeld erschliessen wollen
  • den Grundstein für Ihre eigene Praxis legen möchten 

Aufnahmeverfahren

Das harmonische, begleitende und wertschätzende Lernen steht bei uns im Vordergrund. Wir stellen unsere Kleingruppen von maximal 6 Personen sorgfältig zusammen.

So bewerben Sie sich um einen Ausbildungsplatz:

  • Bei einem gemeinsamen Interview lernen wir uns persönlich kennen 

Ihre Referenten 

Wenzel und Marianne Grund

Hallo, wir sind Marianne und Wenzel Grund und arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich als Naturheiler und Hypnosetherapeuten. Wir helfen Menschen dabei, die Probleme hinter ihren Problemen aufzudecken und zu lösen; mit natürlichen Methoden, viel Kreativität, Humor und Einfühlungsvermögen. Unsere Mission: Menschen zeigen, wie sie ihr ganzes Potenzial entfalten und sich Lebensqualität und -freude zurückerobern können.  

Die Sensitive Hypnosetherapie ist eine Methode, die wir selbst entwickelt haben und seither erfolgreich anwenden. 

Mehr erfahren

So setzen Absolventinnen und Absolventen ihr Wissen um 

Das sagen erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen über unsere Hypnoseausbildung 

„Ich habe die 4 Tage durchwegs positiv erlebt und durfte viel "mitnehmen" und an praktischen Beispielen lernen. Eure aufgeschlossene, herzenswarme und transparente Art habe ich sehr geschätzt. Alle Fragen habt ihr kompetent aufgenommen und beantwortet.
Die Ausbildung und ihr als Team seid einfach bewundernswert, ansteckend und "begeisternd".“

S.R. Erfolgreiche Absolventin Basiskurs Sensitive Radionik 2020 

„Die Ausbildung fand in einem kleinen Rahmen statt, das Arbeiten war sehr effektiv. Dadurch war es möglich optimal auf die Bedürfnisse und Fragen aller Beteiligten einzugehen und Übungsphasen sehr effizient zu gestalten, bei gleichzeitig intensiver Betreuung. Fachlich profitiert die Ausbildung von der enormen Breite an Fachwissen und Berufserfahrung der Kursleiter, die ihr Wissen kompetent und mit Herzblut an uns weitergaben. Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken für die tolle Ausbildung. Sie hat mir auf persönlicher Ebene viele neue Impulse und Anstösse gebracht. Fachlich fühle ich mich gut vorbereitet und motiviert, um die grosse Herausforderung als Hypnosetherapeut anzutreten.“

R.P. Erfolgreicher Absolvent 2019 

„Mit grosser Freude und Dankbarkeit schaue ich auf dieses Jahr der Ausbildung zurück. In sehr angenehmer und positiver Atmosphäre vermitteln Marianne und Wenzel ihr Wissen auf eine wertschätzende, erfrischende und lebendige Art, wo auch der Humor nicht zu kurz kommt. Die Module sind gut aufeinander abgestimmt mit einer ausgewogenen Balance zwischen Theorie und Praxis - alles im richtigen Moment.

Auch habe ich sehr geschätzt, dass wir viel Zeit zum Üben hatten. Passend zu den Modulen vermitteln die Grund's zusätzlich viele wunderbare Übungen für das eigene Wohlbefinden im Alltag, welches die körperliche, geistige und seelische Gesundheit der Kursteilnehmenden fördert und unterstützt. Es war eine wunderbare, lehrreiche und spannende Zeit für mich. Danke an Euch beide. Schön, dass ich den Weg zu Euch gefunden habe.“

Y.K. Erfolgreiche Absolventin 2019 

Testimonial Ursula Blaser„Die Ausbildung von Marianne und Wenzel Grund zur Sensitiven Hypnosetherapie ist ein Juwel und jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kreiert während der Ausbildungszeit seinen eigenen Edelstein in Form einer grossen, persönlichen Entwicklung, die rundum beglückt und eine grosse Dankbarkeit auslöst.“

Ursula Blaser erfolgreiche Absolventin der Ausbildung. 

Testimonial Beatrice Zeindler„Die Ausbildung zur Sensitiven Hypnosetherapeutin ist eine umfassende, ganzheitliche Ausbildung, die nicht nur viele Therapieansätze zur Gesundung eines Klienten beinhaltet, es ist ebenso eine tiefgreifende Erkenntnisreise zu sich selbst. Die Themen sind vielschichtig und umfassen Körper, Geist und Seele. Beeindruckend sind vor allem die schnellen, direkten Wege, die ein oder mehrere Probleme klar erkennen lassen. Dazu die hervorragenden Therapie- und Lösungsmöglichkeiten, die der verantwortungsbewusste Klient annimmt und umsetzt.
Die Atmosphäre während den Ausbildungsmodulen war immer wohltuend anregend, und trotz immenser Wissenvermittlung voll Humor und positiver Unterstützung.“

Beatrice Zeindler erfolgreiche Absolventin der Ausbildung. 

Testimonial Franzsika Oppliger„Ich habe mich 2018 für das Basismodul in der HPS Praxis angemeldet in der Annahme, erstmal dieses Modul zu absolvieren und eventuell 2019 mit der Ausbildung fortzufahren. Ich war aber so begeistert, dass ich die Ausbildung bereits im 2018 abschloss. Durch das offene Konzept kann ich meine bisherigen Erfahrungen einfliessen lassen und so eine effiziente Therapie anbieten. Die vielseitige Ausbildung zu absolvieren war eine meiner besten Entscheidungen! Herzlichen Dank Marianne und Wenzel.“

Franziska Oppliger, Burgdorf erfolgreiche Absolventin der Ausbildung.  

„Mich hat das Angebot von Marianne und Wenzel Grund sehr interessiert, da ich mich immer frage, warum wird ein Mensch krank, wo liegt der Grund für die Probleme. Ich suche nicht auf der Körperebene, sondern mich interessieren mehr die emotionalen, mentalen und spirituellen Ebenen. Und da ja alles mit Energie verbunden ist, können auch Energieblockaden eruiert werden. Und hier beginnt es mich zu faszinieren.

Mit der Sensitiven Hypnosetherapie können Wege und Mittel gesucht werden, um Probleme zu lindern.

Der Basiskurs, d.h. die Ausgangslage für den Kurs, lehrt dem Teilnehmer, mit Hilfe der Radionik, den Umgang mit den Energien und den verschiedenen Energieebenen. Es beleuchtet die unendlichen Zusammenhänge auf dieser Welt. Und es wird verständlich, klar, einleuchtend und mit Humor der Lehrstoff vermittelt. Es gibt genügend Zeit zu üben und sich auszutauschen.

Der Kurs ist in Modulen aufgebaut, und eine Lerngruppe ist deshalb immer einige Tage zusammen. Es ist schön mit Gleichgesinnten Themen zu erörtern und Erfahrungen zu vergleichen.

Ich freue mich schon jetzt, auf den Kurs 1, in sensitiver Hypnosetherapie.“

Beatrice   

„Durch den Basiskurs hab ich erst verstanden wie mächtig und vollkommen der Mensch ist.

Ich habe mich am Basiskurs bei Euch sehr wohl und wertgeschätzt gefühlt. Vor allem die schöne Praxis und Euer angenehmes und vertrauenswürdiges Auftreten haben das Lernen und Verstehen verstärkt und vereinfacht. Vom Lernstoff habe ich sehr viel für mein Privatleben und meine Zukunft profitiert und schon bereits umsetzen können. Vor allem die Übungen, die wir am Basiskurs gelernt haben, setze ich jeden Tag zuhause um, somit hat mich das glücklich und vollkommener gemacht.

„Die Menschen spüren es und lassen sich mit Vertrauen auf mich ein.“

Nikola  

„Ich bin so stolz auf die Lehrskripte, die sind genial, sorgfältig aufgebaut, praktisch und wunderschön!“Ursula  

„Ich schätze es sehr, dass alles so einfach und anschaulich gelehrt und praktisch gezeigt wird und wir so von den Erfahrungen profitieren können, damit wir sicher sind.“

Franziska  

„Es tut gut, sich so umsorgt und geschätzt zu wissen und für alle Themen, Anliegen und Fragen ein offenes Ohr zu finden.“

Katrin